Termine/Treffen

Ideen
von
Netz-Vier

Kontakt

Barfuß-Universität

Interessante Artikel

Weltneuheit

4-Ökologien-Weisheit

Startseite


Vier-Räte-Werte-Demokratie


Thesen von Dieter Federlein


Mein Coming out!


Bedeutsame Bücher


Impressum


Termine, Arbeits- und Trainingstreffen, Veranstaltungen, Vernetzungen 2017

  • Ab 15. Mai 2017 startet im Ökodorf Sieben Linden ein offenes Zeltlager-Camp der „Barfuß-Uni“ als Trainings-Camp für „höheres integrales Bewusstsein“. Der Inhalt entspricht einem „Integralen Studium Generale“ (ISG), an dem jede an innerer und äußerer Transformation interessierte Person teilnehmen kann, hier die Einladung und hier weitere Infos.

(Für Fortgeschrittene ist auch dieser Text interessant.)

Besonders interessant wird dieses Training für junge Leute sein, die ja die „Opfer“ „Täter“ oder „Retter“ dafür sein werden, was an zukünftigen Gesellschaftsentwicklungen auf uns alle zukommt. Prognosen sprechen von unkalkulierbaren Katastrophen, die zukünftig nur gemeistert werden können, wenn in allen Völkern ein hohes Freiheits- und Transformationspotential aus Geist und Liebe entfacht werden kann, wofür aber wohl erst mal ein Startpotential entstehen muss. Ein solches Potential aus Geist und Liebe soll in diesen Trainings-Camps initiiert werden.

Wir organisieren das ISG als „Camp auf der grünen Wiese unter freiem Himmelund starten im Ökodorf Sieben Linden ab 15. Mai und evtl. dann auch in weiteren Gemeinschaftsprojekten des Global-Ecovillage-Netzwerkes Deutschland.

Bitte melde Dich schon jetzt an, auch wenn Du nur zeitweilig oder erst später im Sommer an dem Trainingscamp ISG teilnehmen möchtest.

Wir organisieren das ISG nach dem Prinzip lustvoller und fehlerfreundlicher Selbstorganisation. Wir bemühen uns um Minmierung der Kosten, mehr.

Angedachte Inhalte:

- Selbsterfahrung, Kommunikationstraining, Gemeinschaftsbildung,

- Studium der „Integralen Philosophie“ und die wichtigsten Erkenntnisse aus den anderen Geist- und Sozialwissenschaften mit Forschung und Repräsentationsübungen,

- zum Thema „Gemeinschaftsbildung“ gehört gemeinschaftliches Zubereiten der Mahlzeiten, Camp-Pflege u.ä.,

- freiwillige Mitarbeit stundenweise in Arbeitsbereichen des jeweiligen Trägerprojektes ist möglich

- Freizeitgestaltung / eigene Künste entfalten

- journalistische Experimente

- Exkursionen / Reisen in andere Projekte

- eigene Projekte entwickeln ...

Bitte schreibe mir, falls Du teilnehmen bzw. weitere Informationen direkt bekommen möchtest: dieter.federlein@netz-vier.de

    ____________________________

Für geistigen Austausch bin ich immer zu haben.

Du kannst mich auch gerne persönlich im Ökodorf Sieben Linden besuchen. Bitte rufe aber vorher an (039000 90 79 39), ob es zeitlich und räumlich möglich ist.

Herzlich willkommen!

Dieter Federlein / Spitzname „Sancho“

Kontakt